Wiebke Sannemann   Fachreferentin

Kontakt
Telefon: 0511 / 26 25 38 - 120
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 Abschlüsse

  • Systemischer Coach und Prozessbegleiter, Institut Dr. Alexander et Kreutzer, Lüneburg
  • Master of Science im Bereich Public Health, Universität Bielefeld
  • Bachelor of Science in Health Communication, Universität Bielefeld

Beruflicher Werdegang

  • Seit Oktober 2017: Fachreferentin in der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.
  • 2013 – 2017: Referentin beim Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG.NRW)
  • 2009 – 2012: Referentin für Gesundheitsförderung bei der Hamburgischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e. V. (HAG)
  • 2008 – 2009: Projektmitarbeit im Rahmen der Landesforen „Gesundheitsförderung in der Sozialen Stadt“ bei der Hamburgischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e. V. (HAG)

Arbeitsschwerpunkte

  • Programm „Präventionsketten Niedersachen: Gesund aufwachsen für alle Kinder!“
    (Schwerpunkt: Wirkungsorientiertes Monitoring)
  • Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Niedersachsen

Weitere Interessensgebiete

  • Gesundheitsförderung im Alter
  • Partizipative Qualitätsentwicklung
  • Bewegungsförderung
  • Umsetzung des Präventionsgesetzes

Ausgewählte Publikationen

  • Adler, H.; Becker, A.; Bayer, A.; Gauler, K.; Hofrichter, P.; Maschowski, M.; Nordwald, H., Salchow, J.; Sannemann, W.; Tempel, N.; Vierboom, R.; Wagner-Hauthal, B.; Hein-Wussow, U. (2011): Bewegung Begegnung Bereicherung. mAnregungen für Bewegungsförderung im Quartier. Hamburgischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e. V., Zentrum für Bewegungsförderung Nord, Regionaler Knoten Hamburg, Arbeitskreis Bewegung und Stadtteil (Hg.). Hamburg.
  • Sannemann, W. (2010): Bewegungsförderung in Settings – Stadtteile, Quartiere, In: Landesinstitut für Gesundheit und Arbeit des Landes Nordrhein-Westfalen (Hg.): Bewegungsförderung 60+. Ein Leitfaden zur Förderung aktiver Lebensstile im Alter. LIGA.Praxis 6, Bielefeld.