Inklusion als Facette von Gesundheitsförderung ist in der LVG & AFS schon seit langem als Querschnittthema verankert. Seit Inkrafttreten der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen gewinnt dieses Thema zunehmend an Bedeutung. Inklusion gilt als verwirklicht, wenn jeder Mensch in seiner Individualität von der Gesellschaft akzeptiert wird und die Möglichkeit hat, in vollem Umfang an ihr teilzuhaben.

Aktuelle Aktivitäten

  • Landesarbeitsgemeinschaft Autismus Niedersachsen
  • Gesundheitsversorgung von Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung