Das Netzwerk Sozialpsychiatrischer Dienste wurde im Jahre 2010 gegründet. Das Netzwerk ist bundesweit ausgerichtet und richtet sich unabhängig von Berufsgruppe und Trägerschaft an alle in den Sozialpsychiatrischen Diensten Tätigen.

Das Netzwerk verfolgt folgende Ziele:

  • Förderung eines länder- und trägerübergreifenden Austauschs
  • Klärung des Selbstverständnisses Sozialpsychiatrischer Dienste (SpDi)
  • Entwicklung zukunftsweisender Arbeitskonzepte für die sozialpsychiatrische Versorgung
  • Information der (Fach-)Öffentlichkeit über die Bedeutung SpDi
  • Durchführung von Fortbildungen, die sich an den Bedürfnissen der Arbeit im SpDi orientieren

An dem Auf- und Ausbau des Netzwerkes beteiligen sich elf Kooperationspartner und -partnerinnen, die LVG & AFS ist zuständig für die Netzwerkkoordination.

Mehr
www.sozialpsychiatrische-dienste.de

Kontakt
Sabine Erven
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0511 / 388 11 89 - 121