Die Akademie für Sozialmedizin Hannover e. V. wurde 1968 gegründet. Seit 1970 ist sie ein eingetragener Verein, mit dem Ziel verschiedensten Berufsgruppen aus dem Gesundheitswesen sozialmedizinische Fragestellungen in Form von Fachveranstaltungen nahe zu bringen. Seit 2008 wird die Akademie unter einem gemeinsamen Vereinsdach mit der Landesvereinigung für Gesundheit fortgeführt. Seit dem heißt der Verein „Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.“.

 

Aktuelle Aktivitäten

Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartner
Vernetzung der Akteurinnen und Akteure im Gesundheitswesen ist auch im Arbeitsbereich Sozialmedizin von elementarer Bedeutung. So werden alle Veranstaltungen der Akademie immer in Kooperation mit verschiedenen Kooperationspartnerinnen und -partnern wie Kostenträgern, Leistungsanbietern und anderen gemeinnützigen Vereinen im Gesundheits- und Sozialsektor oder auch wissenschaftlichen Einrichtungen geplant und durchgeführt.

Abgeschlossene Projekte
Alle von der Akademie durchgeführten Veranstaltungen finden Sie in der allgemeinen Veranstaltungsdokumentation der LVG&AFS e. V.