Von 2. bis 4. Juli 2018 trafen sich rund 130 Expert*innen zum Thema Gesundheitsfördernde Hochschule und Betriebe an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt. Initiiert wurde die Tagung von den drei Netzwerken Gesundheitsfördernder Hochschulen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im Rahmen der Tagung mit dem Titel „visions | Inspirationen für Gesundheit in Gegenwart und Zukunft“ wurde die in Kanada entwickelte Okanagan-Charta in der deutschen Übersetzung erstmals vorgestellt. Die Okanagan Charta ist die neueste internationale Programmatik für Hochschulen, die Gesundheitsförderung und Nachhaltigkeit miteinander verknüpft. Die Koordinator*innen der drei Netzwerke und mehreren Hausspitzen aus Hochschulen unterzeichneten diese feierlich. Weitere interessierte Hochschulen sind herzlich eingeladen, diesem Beispiel zu folgen und die Charta durch eine Unterschrift zu unterstützen.