In zwölf Grundschulen in Bremen und Bremerhaven werden seit diesem Schuljahr sieben „Fachkräfte für Prävention und Gesundheitsförderung“ eingesetzt. In dem Modellprojekt geht es darum, die Gesundheitsressourcen von Schüler*innen in Stadtteilen mit sozialen Herausforderungen zu stärken. Die LVG & AFS in Kooperation mit der Landesvereinigung für Gesundheit Bremen e. V. ist gemeinsam mit dem Gesundheitsamt Bremen für die Koordination und Leitung dieses Projektes verantwortlich.

Am 27.08.2018 wurde das Projekt an einer der beteiligten Grundschulen vorgestellt. Katharina Nussbaum, eine der neuen Fachkräfte, wurde bei ihrer Arbeit begleitet. Einen Presseartikel finden hier.