"Alt bedeutet nicht gleich alt –
Gesund wohnen und leben im Quartier"

Für die Regionalkonferenz der Veranstaltungsreihe „Gesund und aktiv älter werden“ der BZgA am 25. Oktober 2018 in Bremen sind noch Plätze frei.

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels stehen besonders Quartiere vor großen Herausforderungen. Denn gerade für ältere Menschen hat das Wohnumfeld eine wichtige Bedeutung. In zwei einführenden Vorträgen stellen die Referent*innen die Bedeutung des Quartiers für die Lebensqualität im Alter heraus und erörtern die Möglichkeiten für gesundheitsförderndes Verhalten von Älteren im Quartier. Die anschließenden praxisorientierten Workshops zeigen Wege und Konzepte für die Umsetzung von quartiersbezogener Gesundheitsförderung im Alter auf und bieten Raum für Diskussion.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!