Die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) in Niedersachsen fördern künftig gemeinsam Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und Prävention für vulnerable Zielgruppen in kommunalen Lebenswelten. Im Rahmen der Umsetzung des Präventionsgesetzes haben die GKV eine Gemeinsame Stelle eingerichtet, über die Förderanträge gestellt werden können. Die erste Antragsfrist endet am 31.08.2017.

Informationen zum Antragsverfahren finden Sie unter www.gemeinsame-stelle-gkv-nds.de

Pressemitteilung der Krankenkassen