26. April 2017 Datenanalyse und Datenpräsentation – Schritt für Schritt

 
Erstellt am 11.01.2017 von Sandra Exner

Veranstaltungsflyer

Flyerdownload

Zur Veranstaltung anmelden

Veranstaltungs­anmeldung

Anfahrt

Goseriede 10, 30159 Hannover

Evaluation von Maßnahmen der Gesundheitsförderung praktisch umsetzen

Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung sind ein wichtiger Bestandteil von Projekten und Maßnahmen im Bereich der Gesundheitsförderung und Prävention. Bereits 2016 fanden zwei Workshops mit dem Schwerpunkt „Evaluation von Maßnahmen der Gesundheitsförderung praktisch umsetzen“ statt. Aufgrund der hohen Nachfrage sollen diese Workshops auch im Jahr 2017 in Kooperation der Bremischen und Niedersächsischen Koordinierungsstelle für Gesundheitliche Chancengleichheit fortgeführt werden.

Im Rahmen dieses Workshops werden die Grundlagen der Datenanalyse, -interpretation und -präsentation vermittelt, um die Teilnehmer*innen dabei zu unterstützen, kleinere Evaluationsprojekte im Bereich der Prävention und Gesundheitsförderung in Eigenregie durchzuführen. Welches Datenmaterial kann in kleineren Evaluationsprojekten hierzu herangezogen werden? Wie lassen sich in diesem Rahmen Daten auch mit geringerem Aufwand auswerten, aufbereiten und interpretieren? Wie kann das Datenmaterial anschaulich präsentiert werden, so dass die Ergebnisse auch Außenstehenden vermittelt werden können? Schritt für Schritt werden die Grundlagen der deskriptiven Datenanalyse und Datenpräsentation gemeinsam erarbeitet und anhand praktischer Beispiele verdeutlicht.

Uhrzeit
10:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Inhalte

  • Datenerhebung in Evaluationsprojekten
  • Datenaufbereitung
  • Datenanalyse
  • Dateninterpretation
  • Datenpräsentation mithilfe von Tabellen und Diagrammen