13. März 2017 Die Pflegestärkungs­gesetze: Die ambulanten Chancen

Foto: © Guido Grochowski - Fotolia.com
Erstellt am 09.11.2016 von Tanja Sädtler

Veranstaltungsflyer

Flyerdownload

Zur Veranstaltung anmelden

Veranstaltungs­anmeldung

Anfahrt

erdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover

Mit dem Pflegestärkungsgesetz II und dem damit verbundenen Neuen Begutachtungsassessment (NBA) beginnt eine neue Pflegeversicherung. Auch wenn die Leistungsstrukturen und Inhalte sich weiterhin ähneln, werden sich durch die neue Einstufung eine völlig neue Pflegestufen- und eine veränderte Kundenstruktur ergeben. Insbesondere wird das Zusammenspiel mit der Sozialhilfe neu zu regeln sein, das im PSG III geklärt wurde. Auch diese Änderungen, die insbesondere durch die stärkere Einbindung der Kommunen in die Beratung geplant sind, werden im Seminar kritisch diskutiert. Sie erhalten sowohl für die Beratung als auch für die Praxis aus ambulanter Sicht viele Hinweise und Beispiele für Ihre Umsetzungsstrategien.

Uhrzeit
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Arbeitsweise
Fachlicher Input, kollegialer Austausch

Teilnehmende
(Stellv.) Führungs- und Pflegefachkräfte in der ambulanten und (teil-) stationären Alten- und Krankenpflege, Tagespflege

Ort
Akademie des Sports, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover

Dozent
Andreas Heiber, Unternehmensberater und Fachbuchautor

Teilnahmegebühr
195 Euro (inkl. Getränke und Mittagessen)

Anmeldeschluss
06. März 2017