09. November 2017 Beratungswissen 2018: Was muss man wissen zu SGB V, XI und XII für die praktische Beratung

Foto: © vege - fotolia.com
Erstellt am 30.06.2017 von Reza Mazhari

Veranstaltungsflyer

Flyerdownload

Zur Veranstaltung anmelden

Veranstaltungs­anmeldung

Anfahrt

Platz an der Basilika 3, 30169 Hannover

Die ambulanten Leistungen, insbesondere der Pflegeversicherung haben eine hohe Dynamik: ständige Änderungen gehören seit Jahren dazu. Aber auch in der Behandlungspflege oder der Sozialhilfe gibt es viele Änderungen.

Das Seminar behandelt die für die Beratung wichtigsten Leistungen rund um die ambulante Pflege und vermittelt praxisnah, wie sie zu erklären und wie sie anzuwenden sind. Der Schwerpunkt liegt insbesondere auf der Vermittlung für die Kunden.

Uhrzeit
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Arbeitsweise
Fachlicher Input , kollegialer Austausch

Teilnehmende
(Stellv.) Führungs- und Pflegefachkräfte in der ambulanten und (teil-) stationären Alten- und Krankenpflege, Tagespflege, Mitarbeiter*innen in Senioren- und Pflegestützpunkten

Ort
Tagungshaus St. Clemens, Platz an der Basilika 3 (Eingang v. Kirchplatz St. Clemens), 30169 Hannover

Dozent
Andreas Heiber, Unternehmensberater und Fachbuchautor

Teilnahmegebühr
195 Euro (inkl. Getränke und Mittagessen)

Anmeldeschluss
26. Oktober 2017