04. September 2018 Arzneimittelmanagement

 
Erstellt am 30.05.2018 von Veronika Warga

Veranstaltungsflyer

Flyerdownload

Zur Veranstaltung anmelden

Veranstaltungs­anmeldung

Anfahrt

Prinzenstraße 1, 30159 Hannover

Seit einigen Jahren gelten für Pflegeeinrichtungen geänderte oder angepasste Richtlinien im Bereich Medikamente und Arzneimittel (Arzneimittelgesetz). Die Zuständigkeiten in der Arzneimittelüberwachung teilen sich primär die Heimaufsichten und Gesundheitsämter, die dabei von den Medizinischen Diensten (MDK- und PKV - Prüfer) flankiert zu den Qualitätsprüfungen (Prozess- und Ergebnisprüfung) unterstützt werden können.

Der Umgang, die Gabe und die Beobachtung der Wirkung und Nebenwirkungen bei Einzelnen sind wesentliche und wichtige Tätigkeiten im Pflegealltag, die Unklarheiten aufwerfen können. In diesem Seminar werden Fragen geklärt und anhand von Praxisbeispielen (MDK/ PKV-Prüfungen) über den sachgerechten Umgang mit Arzneimitteln beraten und informiert.

Inhalte:

  • Arzneimittelmanagement als Teil des Qualitätsmanagements
  • MDK-Anforderungen (QPR) zum Arzneimittelmanagement
  • Arzneimittel allgemein
  • Arzneimittelformen
  • Umgang (Lagerung, Teilen, Entsorgung usw.)
  • Anwendung und richtige Einnahme von Arzneimitteln
  • Arzneimitteltherapie bei Patient*innen mit Ernährungssonde
  • Checkliste „Umgang mit Arzneimitteln“

Parkhäuser in der Nähe der Prinzenstraße / des Hauptbahnhofs >>

Uhrzeit
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Arbeitsweise

Fachlicher Input, Praxisbeispiele

Teilnehmende
Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger, Heilerziehungspfleger

Ort
Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Nds. e. V.,
Prinzenstraße 1, 30159 Hannover

Dozentin
Hülya Heinen, Medizinalfachberufe B.A., Qualitätsauditorin TÜV (PersCert), TQM Coach TÜV, TQMC TÜV, EFQM Assessor TÜV, Excellence Assessor Initiative LEP e.V., Fachautorin, Gutachterin, Trainerin und Dozentin im Sozial- und Gesundheitswesen, zertifizierte Unternehmensberaterin.

Teilnahmegebühr
145 Euro (inkl. Getränke und Mittagessen)

Anmeldeschluss
28. August 2018