Was ist Partizipation und warum ist sie wichtig? Was wird für gelingende Partizipation im Setting Hochschule benötigt? Und wie kann Partizipation in Zeiten der digitalen Transformation erreicht werden? Diese und weitere Fragen werden auf der ersten Veranstaltung „Studentische Partizipation weitergedacht“ am 09. September von 09:00 bis 12:30 Uhr aufgegriffen. Im Fokus stehen Kurzvorträge und Praxisberichte der Technischen Universität München (TUM) und der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM), sowie ein lebendiger Erfahrungsaustausch und das Voneinander-Lernen.

Herzlich eingeladen sind Gesundheitsmanager*innen und Projektverantwortliche für Studentisches Gesundheitsmanagement sowie interessierte Studierende.