Der Start des Projektes „Gesundheitsfachkräfte in Quartieren“ in Bremen zum 01.03.2021 verläuft erfolgreich. Im Projekt werden in 14 Bremer Quartieren mit besonderen sozialen Herausforderungen Gesundheitsfachkräfte eingesetzt, die dazu beitragen sollen, dass die Bewohner*innen passgenau und niedrigschwellig Informationen zum Coronavirus und den Pandemiemaßnahmen in Bremen erhalten. Der Großteil der Stellen ist besetzt und die Arbeit in den Quartieren wurde aufgenommen. Der Weser Kurier hat den Projektstart an der Grohner Düne begleitet. Zur Unterstützung der Aufklärungsarbeit entstehen in Kooperation mit der Jacobs Universität wöchentliche Corona Report Videos, in denen in sechs Sprachen die wichtigsten Informationen zu aktuellen Entwicklungen, Zahlen und Maßnahmen der Pandemie in der Region Bremen thematisiert werden. Die Videos können auf Französisch, Türkisch, Arabisch, Russisch, Rumänisch und Englisch über diesen YouTube Kanal aufgerufen werden.