Auf Initiative der LAG der Freien Wohlfahrtspflege und des Nds. Bauministers Olaf Lies wurde am 14. April 2021 das „Bündnis für Gute Nachbarschaft in Niedersachsen“ gegründet. Das Bündnis möchte gemeinsam Lösungswege aufzeigen und erarbeiten, um gute Nachbarschaft in Niedersachsen dort zu schaffen, wo noch keine ist und dort zu erhalten und zu stärken, wo sie bereits besteht. Es soll die Kooperation der gesellschaftlich relevanten Akteur*innen auf Landesebene unterstützen und Impulse für die Verbesserung des Zusammenlebens vor Ort geben. Zu den Gründungspartnern gehört neben Vertreter*innen der kommunalen Spitzenverbände, von Organisationen der Gemeinwesenarbeit wie der LAG Soziale Brennpunkte, Vertreter*innen der Wohnungswirtschaft, dem DGB, dem Landespräventionsrat und dem Flüchtlingsrat auch die LVG & AFS.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.gutenachbarschaft-nds.de.