14. Oktober 2021 Kommune macht gesundheitskompetent

 
Erstellt am 11.08.21 von Janine Sterner

Veranstaltungsflyer

Flyerdownload

Zur Veranstaltung anmelden

Veranstaltungs­anmeldung

Diese Veranstaltung findet als Online-Tagung statt.

Studienergebnissen zufolge haben viele Menschen in Deutschland nur eine unzureichende Gesundheitskompetenz – es fällt ihnen nach eigener Einschätzung schwer, Gesundheitsinformationen zu verstehen, diese kritisch zu beurteilen und zur Verbesserung der eigenen Gesundheit zu nutzen. Neben einem Mangel an individuellen Fähigkeiten ist dafür auch die stetig wachsende Komplexität des Gesundheitssystems ursächlich, die an die Nutzer*innen immer höhere Herausforderungen stellt.

Kommunen können eine Schlüsselfunktion bei der Förderung von Gesundheitskompetenz einnehmen. Als geografischer Lebensmittelpunkt, Lebenswelt und kleinste politisch-administrative Einheit bündeln Sie eine Vielzahl verschiedener Kompetenzen und Settings, um einerseits das System gesundheitskompetenter, also nutzer*innenfreundlicher zu machen, und andererseits auch die Menschen vor Ort mit expliziten Unterstützungsangeboten zu erreichen.

Wir freuen uns auf eine spannende Veranstaltung mit Akteur*innen, Multiplikator*innen und kommunalen Vertreter*innen, die das Thema Gesundheitskompetenz im kommunalen Kontext weiter voranbringen möchten. Erfahren Sie mehr zur Bedeutung von Gesundheitskompetenz in der Gesundheitsversorgung und im Bildungssektor, lernen Sie innovative Ansätze zu Gesundheitskompetenz in Gemeinden in Österreich kennen, erhalten Sie einen exemplarischen Überblick zu der kommunalen Auseinandersetzung mit Gesundheitskompetenz in Niedersachsen und kommen Sie miteinander ins Gespräch.

Die Veranstaltung wird gemeinsam vom Deutschen Netzwerk Gesundheitskompetenz e. V. und der LVG & AFS ausgerichtet.

Programm

16:00 Uhr | Eröffnung

16:05 Uhr | Gesundheitskompetenz als Zukunftsaufgabe für Gesundheitsversorgung und Bildungssektor
Prof. Dr. Marie-Luise Dierks, MHH
Thomas Altgeld, LVG & AFS

16:40 Uhr | Styria vitalis: Gemeinden für Gesundheitskompetenz!
Umsetzung organisationaler Gesundheitskompetenz in der Gemeinde
Veronika Graber, Styria vitalis

17:10 Uhr | Pause

17:20 Uhr | Gesundheitskompetenz in Kommunen der Gesundheitsregionen Niedersachsen
Steffen Scriba, LVG & AFS

17:50 Uhr | Abschlussdiskussion

18:00 Uhr | Ende der Veranstaltung

Moderation
Corinna Schaefer, Deutsches Netzwerk Gesundheitskompetenz e. V. (DNGK)
Thomas Altgeld, Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. (LVG & AFS)