04. November 2021 Kommunikation und Marketing im SGM – erfolgreiche Projekte gestalten

 
Erstellt am 24.09.21 von Mareike Timmann

Veranstaltungsflyer

Flyerdownload

Zur Veranstaltung anmelden

Veranstaltungs­anmeldung

Anfahrt

Kasseler Straße 1 A, 60486 Frankfurt am Main

Gute Kommunikations- und Marketingstrategien stellen im Studentischen Gesundheitsmanagement (SGM) notwendige Schlüsselelemente dar, um mit seiner Dialoggruppe, aber auch mit internen Akteur*innen der Hochschule in Kontakt zu treten und zu bleiben. Doch wie entwickle ich eine übergeordnete Kommunikationsstrategie für mein Gesundheitsmanagement? Wie binde ich die Studierenden in meine Strategie ein? Wie können (schwierige) Umfrageergebnisse kommuniziert werden? Wie entwickle ich eine Marke, sodass ich auf dem Campus sichtbar werde und bleibe?

Zu diesen und weiteren Fragestellungen werden erfahrene Akteur*innen aus dem SGM Praxiseinblicke teilen und darüber mit Ihnen in den Austausch kommen. Kernelement des Seminars sind zwei interaktive Workshopphasen, die das Voneinander-Lernen in den Fokus stellen.

 

Veranstaltungsort
Ka eins Ökohaus Frankfurt, Kasseler Straße 1 A, 60486 Frankfurt am Main


Uhrzeit

10:00 - 16:30 Uhr


Teilnahmegebühr

40 Euro inkl. Verpflegung
(Studierende zahlen 20 Euro inkl. Verpflegung und richten ihre Anmeldung unter Vorlage eines Nachweises an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)


Workshop-Phase I

  • Aufbau einer Kommunikationsstrategie
  • Kommunikation von Umfrageergebnissen

Workshop-Phase II

  • Interne Kommunikation
  • Partizipation von Studierenden
  • Aufbau einer Marke

In den jeweiligen Workshop-Phasen gibt es Raum eigene inhaltliche Anliegen gemeinsam mit den Referierenden und den weiteren Teilnehmenden zu diskutieren. Bringen Sie also gerne konkrete Fragestellungen mit.
Herzlich eingeladen sind kürzlich eingestiegene sowie praxiserfahrene Gesundheitsmanager*innen bzw. Projektverantwortliche im SGM sowie studentische Projektmitarbeitende.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!


Referierende

Sebastian Kirn & Julia Müller, Technische Universität Kaiserslautern (TUK)
Dr. Jule Kunkel & Joerg Reitermayer, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)


3G-Regelung*

Damit Sie an der Veranstaltung teilnehmen können, benötigen wir entweder den Nachweis eines vollständigen Impfschutzes gegen das Corona-Virus, einen Genesen-Nachweis oder den Nachweis eines negativen Antigen-Schnelltests (nicht älter als 24h) bzw. PCR-Tests (nicht älter als 48h) von Ihnen. Die Nachweise werden vor dem Einlass in das Veranstaltungsgebäude geprüft.

* Änderungen entsprechend der pandemischen Lage vorbehalten


Anmeldeschluss

22. Oktober 2021