10. Dezember 2021 Niedersachsen-Forum Alter und Zukunft 2021

 
Erstellt am 02.11.21 von Martin Schumacher

Veranstaltungsflyer

Flyerdownload

Zur Veranstaltung anmelden

Veranstaltungs­anmeldung

Diese Veranstaltung findet als Online-Tagung statt.

Das Niedersachsen-Forum Alter und Zukunft wird im Auftrag des Niedersächsischen Sozialministeriums bereits seit 1992 einmal jährlich als Tages-Veranstaltung, jeweils in Kooperation mit einer niedersächsischen Kommune und im Jahr 2021 erstmals digital unter dem Dach der internationalen Dekade des gesunden Alterns, durchgeführt.

Es richtet sich mit wechselnden Schwerpunktthemen sowohl an ältere Menschen als auch an Fachpublikum. Ziel des Forums ist es in erster Linie, den Dialog mit den älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern zu fördern.

 

Programm

10:00 Uhr | Eröffnung
Daniela Behrens, Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung 

10:10 Uhr | Thematische Einführung
Dr. Manfred Huber, WHO Regionalbüro für Europa

10:25 Uhr | „Pioniere des neuen Alters“: Potenziale und Herausforderungen an uns selbst und an unsere Gesellschaft
Prof. Dr. Hans-Werner Wahl, 
Netzwerk AlternsfoRschung, Universität Heidelberg

11:00 Uhr | Pause

11:15 Uhr | Ernährung im Alter – ein zentrales Thema mit vielen Dimensionen
Selina Wachowiak, Vernetzungsstelle Seniorenernährung, Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V., Sektion Niedersachsen

Aus der Praxis: Udos Kochclub
Evelyn Kabisch und Günther Becker, Hand in Hand im Bördeland, Generationenhilfe Börderegion e. V.

11:55 Uhr | (Mehr) Bewegung im Alter
Nina Panitz,
LandesSportBund Niedersachsen e. V.

Aus der Praxis: Uelzen in Bewegung 

Aus der Praxis: Fit an der Parkbank

12:35 Uhr | Pause

13:05 Uhr | Modellprojekt „Präventive Hausbesuche“
Britta Blotenberg (M.Sc.), Science to Business GmbH – Hochschule Osnabrück

Teilnehmende aus den Modellkommunen:
Joann Hagen, Gemeinde Zetel
Hilke Meyer, Stadt Hameln
Anne-Kathrin Ternité. Stadt Braunschweig

13:35 Uhr | Dekade des gesunden Alterns – was wollen wir in Niedersachsen erreichen?
Kleingruppendiskussion in Breakout Rooms

14:00 Uhr | Pause

14:10 Uhr | Ergebnisvorstellungen der Kleingruppen

14:25 Uhr | Gesundheitsförderndes Verhalten älterer Menschen im Quartier: Perspektiven für die Dekade des gesunden Alterns
Prof. Dr. Benjamin Schüz,
Universität Bremen, Institut für Public Health und Pflegeforschung (IPP)

15:00 Uhr | Veranstaltungsende

Moderation
Thomas Altgeld,
Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.