Diese Fortbildung findet als Online-Seminar statt.

Der Fachkräftemangel in der Pflege ist allgegenwärtig und stellt eine große Herausforderung für alle Einrichtungs- oder Pflegedienstleitungen dar. Ein Personalverlust durch Kündigungen schwächt die Personaldecke zusätzlich.

Daher kommt einer guten Bindung der Mitarbeitenden eine besondere Bedeutung zu. Wir wollen jedoch nicht nach dem Gießkannenprinzip – und damit nach dem Motto „viel hilft viel“ – vorgehen, sondern gezielt Maßnahmen für die jeweiligen Mitarbeiter*innen aussuchen und anwenden. Dafür ist es hilfreich, über den Tellerrand hinaus zu schauen, verschiedene Maßnahmen und die Prioritäten der Zielgruppe im Allgemeinen kennenzulernen.

Schwerpunkte

  • Priorisieren von Möglichkeiten der Personalbindung
  • Identifizieren von individuellen Maßnahmen
  • Praktische Konzepte und Werkzeuge für Ihre Einrichtung

Veranstaltungsflyer >>

 

Ort
Via Zoom-Online-Seminar
Die Zugangsdaten übermitteln wir Ihnen nach der Anmeldung.
Materialien übermitteln wir Ihnen zeitgerecht.

Uhrzeit
09:00 Uhr bis 13:30 Uhr

Arbeitsweise
Fachlicher Input und interaktiver Austausch

Zielgruppe
Einrichtungsleitungen sowie deren Stellvertretungen, Pflegedienstleitungen, Abteilungsleitungen aus pflegerischen Bereichen oder der Betreuung

Dozent
Dominik Bruch, Geschäftsführer von „Auf- und Umbruch im
Gesundheitswesen“ und Initiator von „Dominiks Pflegeuniversum“

Teilnahmegebühr
109 Euro

Anmeldeschluss
11. November 2020