Die erste Veranstaltung von „Gemeinsam gedacht, digital gemacht!“ widmet sich der studentischen Partizipation.

Wir möchten mit Ihnen zu aktuellen Fragestellungen und Themen aus dem Feld gesundheitsfördernde Hochschulen in den Austausch kommen. Spannende Kurzvorträge und Praxisberichte stehen, neben einem lebendigen Erfahrungsaustausch und dem Voneinander-Lernen, im Fokus der digitalen Veranstaltungsreihe.

Im Anschluss an jede Veranstaltung laden wir Sie zum „Virtual-Lunch“ ein.
Hier haben Sie die Möglichkeit den angeregten Austausch beim Mittagessen zu vertiefen.


#1 „Studentische Partizipation weitergedacht“

09. September 2020
09:00 bis 12:30 Uhr (anschließender „Virtual-Lunch“)

Die erste Veranstaltung von „Gemeinsam gedacht, digital gemacht!“ widmet sich der studentischen Partizipation. Sie bietet die Möglichkeit zur aktiven Beteiligung und zum Austausch untereinander sowie mit den Referierenden.

Folgende Fragen werden dabei aufgegriffen:
• Was ist Partizipation und warum ist sie wichtig?
• Was wird für gelingende Partizipation benötigt?
• Wie kann Partizipation in Zeiten der digitalen Transformation erreicht werden?

Herzlich eingeladen sind Gesundheitsmanager*innen bzw. Projektverantwortliche für Studentisches Gesundheitsmanagement aus Hochschulen unabhängig von ihrem Vorwissen, sowie interessierte Studierende.

Referierende
Nils Olson & Dr. Thorsten Schulz
Technische Universität München (TUM)
Johanna Vogt (geb. Sickel)
Technische Hochschule Mittelhessen (THM)

 

Veranstaltungsflyer >>