Seit der Zulassung der Corona-Impfstoffe von Biontech/Pfizer und Moderna stehen Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren gemeinsam mit ihren Erziehungsberechtigten vor der Entscheidung, ob sie sich gegen das Virus impfen lassen möchten. Während einige Familien das Impfangebot begrüßen, überwiegen bei anderen die Bedenken zur Sicherheit und Wirksamkeit der Impfung.

In dieser Fortbildung liefert Kinderarzt Dr. Stefan Trapp fundiertes Hintergrundwissen zum Thema „Corona-Schutzimpfung bei Kindern und Jugendlichen“. Die Fortbildung richtet sich an Mitarbeitende aus dem Gesundheits-, Sozial- und Bildungsbereich (wie z. B. Mitarbeitende der Jugendhilfe, Quartiersmanager*innen, Mitarbeitende von Mütterzentren oder auch anderen Beratungseinrichtungen). Durch die Fortbildung soll ein Rüstzeug zur Verfügung gestellt werden, um auf Unsicherheiten in Bezug auf die Impfung eingehen zu können.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts „Informations- und Qualifizierungsangebot zur Covid-19-Pandemie für Bremer Stadtteile (IQ-Covid)“ statt.

Veranstaltungsflyer >>

Referent 
Dr. Stefan Trapp ist Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin und Landesverbandsvorsitzender des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte e.V. in Bremen.

Uhrzeit
10:00 bis 11:30Uhr

Veranstaltungsort
Via Zoom-Online-Seminar.
Die Zugangsdaten erhalten Sie spätestens 24 Stunden vor dem Veranstaltungsbeginn per E-Mail.

Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldeschluss ist der 05. September 2021. Anmeldungen werden nur schriftlich über unser Anmeldeformular unter www.gesundheit-nds.de entgegengenommen. Anmeldungen können nur verbindlich erfolgen. Reservierungen sind nicht möglich. Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen. Der Link zur Veranstaltung wird Ihnen spätestens 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesandt und gilt nur für die angemeldete Person. Stornierungen müssen schriftlich erfolgen. Falls Ihnen eine Teilnahme nach erfolgter Anmeldung doch nicht möglich sein sollte oder Sie Ihren Platz an eine andere Person vergeben möchten, teilen Sie uns dies bitte per E-Mail mit.

Mit Absenden der Anmeldung akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen und melden sich verbindlich an. Ihre Daten werden im Rahmen der Veranstaltung z.B. für Teilnahmelisten erhoben, gespeichert und verarbeitet. Dies können Sie jederzeit schriftlich widerrufen.