Veranstaltungsreihe: Gesundheit, Klima, Nachhaltigkeit

Die Dringlichkeit und das komplexe Zusammenspiel von Klima-, Umwelt- und Gerechtigkeitsfragen werden auch im Gesundheits- und Sozialbereich zunehmend zum Thema. Was bedeutet die Klimakrise konkret für das Gesundheitswesen, für die Gesundheitsversorgung und Gesundheitsförderung, für soziale und gesundheitsbezogene Einrichtungen und schließlich für die Gesellschaft und jede*n Einzelne*n? Wie können wir uns den veränderten Bedingungen wie längere Hitzeperioden besser anpassen und welche innovativen Ansätze gibt es bereits? Diesen Fragen soll in einer dreiteiligen Veranstaltungsreihe auf den Grund gegangen und gemeinsam mit Expert*innen und interessierten Teilnehmenden diskutiert werden.

Die digitale Veranstaltungsreihe wird von den Koordinierungsstellen Gesundheitliche Chancengleichheit Bremen und Niedersachsen organisiert und richtet sich an Akteur*innen, Multiplikator*innen und kommunalen Vertreter*innen sowie Interessierte, die das Thema Klima und Gesundheit weiter voranbringen möchten.

Hinweis: Die Veranstaltungen bauen nicht aufeinander auf, eine Teilnahme an einzelnen Veranstaltungsteilen ist möglich. Bitte beachten Sie, dass Sie sich zu jedem Veranstaltungsteil einzeln anmelden müssen.

Gesamtmoderation: Dirk Gansefort, Nicola Jakobs, Janine Sterner (LVG & AFS Nds. e. V.)

Veranstaltungsflyer >>

Teil 2: Klimastrategien in der Kommune
04. November 2021 • 09:00 - 11:30 Uhr

Grünflächengestaltung, Hitzestrategien, Fragen rund um Mobilität und (Lärm-)Verschmutzung – all dies sind wichtige Klimaanpassungsstrategien im öffentlichen Raum. Hierzu wird im zweiten Teil der Veranstaltungsreihe der Blick in die Praxis geworfen. Wer befasst sich auf kommunaler Ebene mit Klimastrategien und wie gestaltet sich die Zusammenarbeit mit dem Gesundheits- und Sozialbereich?

Referierende
Theresa Kaiser, Zentrum KlimaAnpassung Berlin
Dr. Lucia Herbeck, Projektleitung „BREsilient – Klimaresiliente Zukunftsstadt Bremen“
Yvonne Wieczorrek, Umwelt- und Verbraucherschutzamt Stadt Köln

Anmeldeschluss ist der 28. Oktober 2021

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.