15. Jahrestagung des Netzwerks Kita und Gesundheit Niedersachsen

Lernen passiert meist unbewusst im Alltag – ganz nebenbei durch Wiederholungen, immer wieder neues ausprobieren, durch Versuch und Irrtum wird das Gelernte verinnerlicht und Routinen entstehen.

Es ist wichtig, dass pädagogische Fachkräfte und die Kinder im Kita-Alltag stärken und fördern, damit sie mit mehr Selbstsicherheit, einem besseren Selbstwertgefühl und mehr Selbstbewusstsein ins Leben starten und somit auch ihre Gesundheitschancen erhöhen. Dazu gehört es auch, sich selbst als pädagogische Fachkraft in den Blick zu nehmen.

In diesem Zusammenhang stellen sich die Fragen: Welche Möglichkeiten haben Kitas Lebenskompetenzen zu vermitteln? Wie können die Kinder gefördert und unterstützt werden? Wie kann durch eine gute Zusammenarbeit mit Eltern auch die Lebenskompetenz von Kindern gestärkt werden? Und was brauchen Erzieher*innen zur Unterstützung?

Diese und weitere Fragen möchten wir durch die 15. Jahrestagung des Netzwerks Kita und Gesundheit Niedersachsen, mit der Auftaktveranstaltung am 18. November 2021 aufgreifen. In den darauf folgenden Tagen finden verschiedene Workshops zur Vertiefung der Thematik statt. Sie erhalten hilfreiche Tipps und Anregungen, um den Kindern, in Zusammenarbeit mit den Eltern, Lebenskompetenzen zu vermitteln und sie erfolgreich beim Start ins Leben zu fördern und zu unterstützen.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Präventionspartner BARMER, Landesvertretung Niedersachsen / Bremen und dem Kompetenzzentrum für Gesundheitsförderung in Kitas (kogeki) durchgeführt.


Veranstaltungsflyer >>

26. November 2021 • 13:00 bis 14:30 Uhr
Frühzeitig sozial-emotionale Kompetenzen fördern. Papilio-U3
Beate Schürmann, Leiterin des Familienzentrums Rolfshagen, Papilio-Trainerin

 




Weitere Workshops:

18. November 2021 • 14:00 bis 16:00 Uhr
Lebenskompetenzen bei Kindern im Kitaalltag stärken – Zusammen kann es gelingen
Prof. Dr. Susanne Borkowski, Professur für „Kindliche Entwicklung und Gesundheit“, Hochschule Magdeburg-Stendal

19. November 2021 • 13:00 bis 14:30 Uhr
Achtsame und lösungsorientierte Moderation von Teamkonflikten als Führungskompetenz
Heike Oklitz, Erzieherin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, freiberufliche Fachberaterin

23. November 2021 • 14:00 bis 15:30 Uhr
Gemeinsam die Zahngesundheit in der Einrichtung wiederentdecken!
Kirsten Döhnert, Landesarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Jugendzahnpflege in Niedersachsen e. V.

24. November 2021 • 14:00 bis 15:30 Uhr
Das kann ich schon alleine – Ernährungsbildung von Kindern in Krippe und Kita
Nicole Eckelmann, Diplom-Oecotrophologin in Hannover, Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V., Sektion Niedersachsen

25. November 2021 • 14:00 bis 15:30 Uhr
Beschwerde der Kleinsten ernst nehmen
Daniel Frömbgen, Kindheitswissenschaftler M.A., Multiplikator für Partizipation in Kindertagesstätten

26. November 2021 • 13:00 bis 14:30 Uhr
Frühzeitig sozial-emotionale Kompetenzen fördern. Papilio-U3
Beate Schürmann, Leiterin des Familienzentrums Rolfshagen, Papilio-Trainerin

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.