Erstellt am 26.10.20 von Mareike Timmann

Corona-Pandemie und gesundheitsfördernde Hochschulen

Seit Anfang 2020 wird der Alltag vieler Menschen von dem SARS-CoV-2 Virus bestimmt. Auch das Setting Hochschule bleibt von den Einschränkungen nicht unberührt. Das Sommersemester 2020 wurde in kürzester Zeit auf ein Online-Semester umgestellt und auch das Wintersemester 2020/2021 findet größtenteils digital statt.

Um einen Einblick zu bekommen, inwiefern die Arbeit der Akteur*innen im Gesundheitsmanagement der Hochschulen von der Corona-Pandemie betroffen ist und ob und wie diese in die Pandemie-Bewältigung eingebunden sind, haben das Kompetenzzentrum Gesundheitsfördernde Hochschulen im Frühjahr 2020 eine Blitzumfrage erstellt. Die Umfrage greift Fragestellungen zu Auswirkungen, aktuellen Herausforderungen und Handlungsbedarfen sowie zur Rolle des Gesundheitsmanagements in der Corona-Pandemie auf. Die Ergebnisse der Blitzumfrage finden Sie hier.


Aktuelle Hinweise zu COVID-19

Aufgrund der dynamischen Entwicklungen hinsichtlich des Corona-Virus haben wir einen Großteil unserer Workshops, Fortbildungen und Tagungen auf ein digitales Konzept umgeschrieben. Für Präsenzveranstaltungen haben wir ein Hygienekonzept entwickelt, das uns alle vor der Ansteckung mit Covid-19 schützen soll. Das jeweils gültige Hygienekonzept bekommen Sie vor der Veranstaltung per E-Mail zugeschickt. Wir bitten um eine rechtzeitige Anreise und Beachtung der Maßnahmen. Sprechen Sie uns immer gerne an, wenn Sie Fragen haben. Wir freuen uns auf Sie!

Bleiben Sie gesund!


Seit mehr als 110 Jahren ist »Gemeinsam Gesundheit gestalten« das zentrale Anliegen der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. Die Entwicklung integrierter Handlungs­konzepte für die gesundheitsbezogene Arbeit vor Ort, die Lobbyarbeit für einen breiten Gesundheitsbegriff, der für alle Politikfelder relevant ist, die Vernetzung unterschiedlicher Akteure und Handlungsfelder sowie die Qualifizierung von Fachleuten aus der Gesundheits-, Sozial- und Bildungsarbeit sind zentrale Anliegen unseres Vereins.

Hier finden Sie alle Aktivitäten des Vereins! Sie sind herzlich eingeladen, den Kontakt mit uns zu suchen, weitere Informationen abzurufen, unsere Veran­­­staltungen zu besuchen oder sich in unseren Netzwerken zu engagieren!

impu!se für Gesundheits- förderung

Zeitschrift bestellen

Online-Newsletter

Newsletter bestellen

Alle Newsletter ansehen

Spenden

Jetzt Spenden

Zurück Weiter

Veranstaltungen

Hier finden Sie einen Auszug aus unseren Veran­stal­tungen, welche Drehscheibe für Information, Netz­werkarbeit und Interdisziplinarität sind. Wir bieten qualitätsgesicherte Informationen, aktuelle Themen­stellungen und neue Veranstaltungs­formate. Weitere Veranstaltungen finden Sie hier.

Anmeldeformular

Melden Sie sich direkt zu einer Veranstaltung an.

Dokumentation

Sehen Sie alle unserer vergangenen Veranstal­tungen mit Vorträgen der Fachreferierenden auf einen Blick.

„Gemeinsam gedacht, digital gemacht!" (Ausgebucht)

27. Oktober 2020

XXX. Niedersächsische Suchtkonferenz

27. Oktober 2020

Gesundheitsförderung auf dem Land

27. Oktober 2020

Beratungswissen in der Pflege – 2-tägige Grundlage...

27. + 28. Oktober 2020

Jungen- und Männergesundheit – verstehen, ansprech...

30. Oktober 2020

Deine Krankheit macht mich krank.

30. Oktober 2020

Wie können Netzwerke lebendig, partizipativ und wirk...

03. November 2020

Beratungswissen in der Pflege – Das Update 2020

03. November 2020

Die ambulanten Qualitätsprüfrichtlinien (QPR) des M...

04. November 2020

Gute und Gesunde Kita für alle! Wie kann das gelinge...

04. November 2020

Menschen mit Demenz im Krankenhaus

05., 12., 19., 26. November 2020

Gewalt in der Pflege – Sie fängt nicht erst beim S...

05. November 2020

Corona und Sozialpsychiatrische Dienste: Ohnmacht ode...

06. November 2020

Die Seele baumeln lassen – Entspannungsmethoden in ...

10. November 2020

Berufsschüler*innen im Blick

10. November 2020